Kalendertürchen 6. Dezember 2020

Alles-ist-erlaubt-Tag

Den ganzen Tag im Schlafanzug und Wollsocken verbringen, nicht ans Telefon gehen, den Müll nicht rausbringen, das Bett nicht machen, nicht die Steuer erklären, die Kinder fernsehen lassen mit so vielen Gummibärchen wie sie wollen, selber vorm Fernseher essen, die Musik aufdrehen und tanzen, noch eine Tafel Schokolade öffnen, noch einen Film ausleihen …

Wo kommen wir denn da hin?

Zu einem wunderbaren Tag, an dem alle einfach alles baumeln lassen dürfen. Und selbst die Achtsamkeit mal Achtsamkeit sein lassen.

Am nächsten Tag geht es wieder weiter mit Pflichten und Regeln, einem bewussten Atemzug zwischendurch, mit Terminen und Hektik. Aber es bleibt die Erinnerung an diesen schönen Tag auf der fernen Insel namens Faulheit und Freiheit. Und die trägt uns wieder durch ein paar hektische Wochen.

Bis zum nächsten Alles-ist-erlaubt-Tag 😉